Textsammlung

Bereit zum Abschied sein, Gedichte und Gedanken der Trauer

Dieses kleine, feine Büchlein enthält verschiedene Gedichte, Zitate und kurze Prosa zum Thema Abschied, Trennung, Tod und Trauer. Loslassen zu müssen, konfrontiert zu sein mit unliebsamem Abschied hinterlässt den Menschen häufig sprachlos. Der andere ist nicht mehr erreichbar, gestorben oder getrennt, aus dem Leben gerissen. Wohin mit all den Fragen und Gefühlen, mit dem Schmerz, dem unerträglichen Verlust? Wie darüber schreiben, wie darüber sprechen? Darum geht es in dieser kleinen Text-Sammlung. Das Buch passt gut in eine kleine Tasche und so kann man zwischendurch immer wieder darin lesen. Enthalten sind sehr viele schöne Texte und Gedichte, sehr berührend. Sie vermögen auszudrücken, was häufig so schwer zu fassen und benennbar ist. Enthalten sind Zeilen namhafter Autorinnen und Autoren, wie Joan Didion, Paul Fleming, Maarten T‘ Hart, Marie Luise Kaschnitz, Friedrich Rückert, Georg Christoph Lichtenberg, Hermann Hesse, Joachim Ringelnatz, Theodor Fontane, Isabel Allende, Theodor Storm, Matthias Claudius, Heinrich Heine, Jakob Hein, Uwe Timm, Rainer Maria Rilke, Dietrich Bonhoeffer, Georg Heym, Rabindranath Tagore, Tiziano Terzani, Mascha Kaleko u.v.a.
Empfehlenswert, 75 Seiten, 8 Euro, Insel-Bücherei

Advertisements

Du möchtest kommentieren? Sehr gerne! (Hinweis: IP-Adresse wird gespeichert. Weitere Infos siehe Datenschutzerklärung)

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s